Besprechungsraum wie in einer Höhle?

Besprechungsraum wie in einer Höhle?

Durch harte Baumaterialien wie Beton und Glas nimmt die Nachhallzeit mit der Höhe der Oberfläche zu, was im zwischenmenschlichen Gespräch zu einer schlechteren akustischen Verständlichkeit führt. Der Schall überträgt sich wie etwa in einer Höhle oder einem Turnsaal. Durch die ständigen Schallreflexionen werden Geräusche erzeugt, die sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken können.

 

Und wie kann man beispielsweise die Ausbreitung von Geräuschen in einem Besprechungsraum vermeiden, damit wir uns wie zu Hause im Wohnzimmer fühlen? Sie benötigen dazu lediglich ein paar von unseren Akustikplatten  der Marke SilentPET®, die aus rezyklierten PET-Flaschen erzeugt werden. Diese sind darüber hinaus überall einsetzbar.

Wir helfen Ihnen dabei, den von Ihnen erwünschten akustischen Komfort herzustellen

In der dritten Folge unserer Reihe LIKO-S Experience besuchen wir Frau Eva Kvapilová von der Umweltstiftung „Nadace Partnerství“ im mährischen Brünn, wo in deren Besprechungsräumen unsere bedruckten Akustikplatten SilentPET® installiert wurden. Das Kurzvideo zeigt auch, wie sehr sich die Nachhallzeit im Raum durch die Anbringung der Akustikplatten verringert hat. Hören Sie den Unterschied selbst!

SILENTPET®

Vorherige Folge

______

Die Videoreihe LIKO-S Experience konzentriert sich auf die Meinungen jener, die uns am wichtigsten sind – und zwar unserer Kunden.  Anhand von Erfahrungen aus erster Hand werden Sie herausfinden, worin die Vorteile unserer Produkte liegen.

LIKO-SRodinný podnikCZGBCAMSPISO 14001ISO 9001