Zásilkovna in Prag als Sieger von „Büro des 21. Jahrhunderts“

Zásilkovna in Prag als Sieger von „Büro des 21. Jahrhunderts“

„Bei der Gestaltung der Räumlichkeiten waren wir darauf bedacht, in konsequenter Weise geeignete Ausdrucksmittel zu verwenden, die sowohl eng mit dem eigentlichen Geschäftsbetrieb und den Erfordernissen desselben an die Ausstattung zusammenhängen als auch im Einklang mit der Firmenphilosophie von ZÁSILKOVNA stehen. Als Schlüsselelemente des Raumes dienen dabei typische Papiertrennwände aus Altverpackungen, also Werkstoffe wie Pappe, denen wir gerne neues Leben einhauchen möchten, um die grüne Politik des Unternehmens zu verdeutlichen. Die so entstandene Struktur kann nicht nur als Leitmotiv für das gesamte Interieur verstanden werden, sondern hilft auch, die Raumakustik der Büros deutlich zu verbessern“, charakterisiert Architekt MgA. Roman Vrtiška vom Architekturbüro VRTIŠKA & ŽÁK die Grundidee seines Entwurfs.

Ein weiteres, dominierendes Element des gesamten Raumes ist die rote Kassettendecke aus Aluminium, über der die Leitungsnetze gezogen und staubgeschützte LED-Leuchten installiert wurden, die an den logistischen Unternehmensgegenstand des Unternehmens hinweisen. Die rote Farbe entspricht dem Farbton der Corporate Identity von ZÁSILKOVNA. Von entscheidender Bedeutung sind zudem auch die weiteren verwendeten Materialien, die wiederum den ökologischen Ansatz des Unternehmens unterstreichen.


Dabei handelt es sich zum überwiegenden Teil um Elemente aus recyklierten Werkstoffen, angefangen von gepressten Valchromat-Arbeitsplatten bis hin zu Sitzlösungen aus recykliertem Kunststoff. Im Falle der Polsterung handelt es sich um ökologische Stoffe aus recykliertem PET. Ein nicht unwichtiger Bestandteil des Empfangsbereichs sind die Bewässerungskästen PlantBox® mit Zimmerpflanzen.

Auf Schritt und Tritt treffen Mitarbeiter und Besucher auf ökologische Produkte, welche konsequent in allen Büroräumen ihren Einsatz finden und nicht nur eine Bereicherung durch ihre spezifische Ästhetik und ausgewählte Struktur darstellen, sondern auch imstande sind, all jene Menschen, die an der vorliegenden Lösung Interesse zeigen, aufzuklären. Es ist zweifellos ein wirkungsvolles Marketingkonzept.


Die einzelnen Büros und Besprechungsräume sind durch unsere Glastrennwände der Marke MICRA I und MICRA II mit Aluminiumtüren vom Eingangs- und Empfangsbereich abgeteilt. Eine praktische Ergänzung des Innenraums sind unsere  Mobilwände LIKO-Space®, mit denen Innenräume in einfacher Art und Weise verbunden oder geteilt werden können, um optimale Räume für Meetings und Veranstaltungen aller Art zu schaffen. 

„Es war uns ein Anliegen, Innenräume zu entwerfen, die einerseits gleichartig sind, aber doch gut in menschlicher Erinnerung bleiben, und andererseits positive Energie ausstrahlen, basierend auf einem grünen Politikverständnis und einem unternehmerischen Ansatz mit Schwerpunkt auf umweltfreundliche Lösungen genauso wie auf Dynamik und Innovation mit visionärem Zukunftsdenken“, fügt MgA. Roman Vrtiška hinzu.

Die neuen Büroräume von ZÁSILKOVNA gingen im Rahmen des 6. Jahrgangs des Wettbewerbs „Büro des Jahres“ in der Kategorie „Büro des 21. Jahrhunderts“ als Sieger hervor.

Mehr über die Trennwände MICRA I

Mehr über die Trennwände MICRA II

LERNEN SIE DIE FLEXIBILITÄT DER MOBILWÄNDE LIKO-SPACE® KENNEN

   

 

 

LIKO-SCzech Best Managed Companies 2021Rodinný podnikCZGBCAMSP

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie durch Ihre Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.

Anpassen

Cookie-Anpassung