Wie wird eine 13 Meter hohe „Grüne Wand“ errichtet?

Wie wird eine 13 Meter hohe „Grüne Wand“ errichtet?

Der 13 Meter hohe Dschungel unseres Systems der Grünen Wand PlantBox ist fertig. Lightpark in der slowakischen Hauptstadt Bratislava setzt auf das Baukastenprinzip und die Selbstbewässerung unserer Systeme. So können Sie jetzt sehen, wie eine solche Montage und Bewässerung in der Praxis vor sich gehen.


Die Bewässerung selbst ist bei unserem System recht einfach. Unabhängig davon, ob Sie sich für eine automatische Bewässerung Ihrer Wand oder für eine manuelle Bewässerung entscheiden, reicht es stets aus, nur die allerhöchste PlantBox zu bewässern. Nach dem Befüllen der obersten Box gelangt das Wasser allmählich in die nächst untere. Um ein etwaiges Überlaufen zu verhindern, verfügt jede Box über einen einfachen Anzeiger. Durch die wasserdichte Ausführung ist das gesamte System auch in Innenräumen einsetzbar. Kein Tropfen Wasser fällt dahin, wo er nicht sein soll.

 

Die PlantBox können Sie jetzt bei Ihnen zu Hause installieren – auf Ihrer Terrasse, auf dem Balkon oder sogar im Wohnzimmer!Der Zusammenbau der Module geht sehr schnell vor sich. Daher sei die PlantBlox auch allen Hobbygärtnern, Bastlern und… überhaupt allen ans Herz gelegt. Es ist ganz einfach. Sehen Sie selbst, wie es unseren „Vertikalgärtnern“ geht.

 

 

Für weitere Informationen zu unseren Grünen Wänden stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

LIKO-SArt Of SpaceCZGBCAMSP