Ton, Kamera, Klappe und los geht’s!

Ton, Kamera, Klappe und los geht’s!

Wir begegnen Mobilwänden vielfach in Büroräumen, in denen in der Regel ein großer Besprechungsraum in zwei kleinere umgewandelt wird, oder in Konferenzräumen von Hotels. Die Funktionalität dieser Trennelemente kann jedoch auch für andere Räume oder Gebäude, beispielsweise für Filmstudios, genutzt werden.

Die bekannten Filmstudios Zlin in Ostmähren, in denen der bekannte tschechische Filmregisseur Karel Zeman in den 50er und 60er Jahren seine Science-Fiction-Filme („Die Erfindung des Verderbens“ oder „Baron Münchhausen“) produzierte, sind unlängst einer umfassenden Sanierung unterzogen worden. So entstand hier ein multifunktionales Studio auf einer Fläche von mehr als 300 m2.

Zwecks Erreichung einer maximalen Nutzung und Flexibilität kommen unsere Mobilwände in Schwarz zum Einsatz. Diese sorgen bei Bedarf nicht nur für eine optische, sondern auch für eine perfekte akustische Trennung der einzelnen Räume. Die Studios dienen hauptsächlich der örtlichen Mittelschule Creative Hill College, können jedoch auch eine beachtliche Anzahl von Filmproduktionen vorweisen.

Mobilwand in Sekundäre Filmschule

LIKO-Space®

LIKO-SRodinný podnikCZGBCAMSPISO 14001ISO 9001