Gelungene Sanierung eines Prager Bürogebäudes

Gelungene Sanierung eines Prager Bürogebäudes

Das vor etwa 25 Jahren von dem renommierten tschechischen Architekten Josef Pleskot entworfene Bürogebäude OLBRACHTOVA 5 ist ein Solitär, also ein frei stehendes Bauobjekt, mit einer Grundfläche von etwa 28 x 27 m und vier Stockwerken.

Die unlängst abgeschlossene Neugestaltung folgt der Gestaltungstradition kleinerer Verwaltungsgebäude von soliden und namhaften Gesellschaften. Dabei wurden alle vier Stockwerke abgetragen und anschließend die architektonischen Pläne für die einzelnen Stockwerke formiert. Bei diesen Entwürfen arbeitete die PBW GROUP mit der Firma CRE8 zusammen, welche sich wiederum auf die Lieferung von Büromöbeln für Verwaltungsgebäude spezialisiert.

Die einzelnen Büros und Besprechungsräume sind voneinander durch unsere Glastrennwände der Marke MICRA II und Gipskartonplatten abgeteilt. Im Erdgeschoss kommen zum Zweck einer flexiblen und optimalen Raumlösung unsere Schiebewände LIKO-Space zum Einsatz. Die ursprünglichen monolithischen Betondecken wurden beibehalten und teilweise durch akustische, solitäre Unterdecken abgedeckt.

Mehr über die Trennwände MICRA II

Lernen Sie die Flexibilität der Mobilwände LIKO-Space kennen

 

LIKO-SCzech Best Managed Companies 2021Rodinný podnikCZGBCAMSP

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie durch Ihre Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.

Anpassen

Cookie-Anpassung